Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.

Vortrag: Gesunde Wege aus dem Stress

Gesundheit ist kein Zustand, der sich wie von selbst einstellt. Die Qualität unserer Gesundheit ist durch Ereignisse, Veränderungen und dem Wandel unseres Lebens immer wieder neu gefährdet. Damit wird Gesundheit als Zielzustand zu einem dynamischen - nicht statischen - Gleichgewicht, das wir immer wieder neu herstellen müssen. Steigern Sie bewusst Ihre Gesundheitsqualität. Lernen Sie neue Strategien zur Stärkung Ihrer persönlichen Ressourcen kennen. Ziel ist die bessere Nutzung der eigenen Gesundheitspotenziale, um auch schwierige Zeiten ohne ernsthafte physische oder psychische Beeinträchtigungen zu überstehen und das Wohlbefinden zu steigern.

 

Inhalte

 

Unser biologisches Erbe: Der Stress

  • Unterscheidung Eustress – Distress
  • Die Stressreaktionen auf 4 Ebenen
  • Stress – eine Sache der Einstellung

 

Gesundheit erzeugen und Ressourcen entdecken: Salutogenese

  • Zusammenhang von Gesundheit, Belastungen und Widerstandsressourcen
  • Das Kohärenzgefühl: Bedeutsamkeit, Verstehbarkeit und Handhabbarkeit
  • Unterstützungsressourcen kennen lernen
  • Die sieben Säulen des Wohlbefindens
  • Unterstützungsressource Entspannung



Kontakt

Elisabeth Bergmann

Jeilerstr. 10

48147 Münster

fon 0172.20 85 770

elisabethbergmann@online.de

News

Nordic Walking-Einführungskurs

im Wienburgpark

Montag ab dem 26.08.19

17 - 18 Uhr

8 x 60 Minuten

mit 75 € Bezuschussung

incl. kostenlosem Stockverleih

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Elisabeth Bergmann